Grüezi

Grüezi

Die Ortsgemeinde Weesen ist vorwiegend auf dem Gemeindegebiet der Politische Gemeinde Weesen und zum Teil auf denen der Gemeinden Schänis, Amden und Nesslau für die Bereiche der Alpwirtschaft, Landwirtschaft, Forst und Liegenschaften tätig.

Eine Vielzahl von Wanderwegen, Grillstellen und Aussichtspunkte werden für alle Besucher gepflegt und unterhalten.

Parallel dazu treibt sie zukunftsgerichtete Projekte voran. Für die Allgemeinheit werden Plätze, Strassen und Wege zur Verfügung gestellt, sie engagiert sich auch stark für das Gemeinwohl und erbringt umfangreiche Leistungen für die Allgemeinheit. Sie unterstützt Jugendliche mit einem Lehrlingsstipendium und Vereine, Gruppen sowie Institutionen, die sich für kulturelle, sportliche und traditionelle Ziele einsetzen.

Unsere Website vermittelt Ihnen einen umfangreichen Einblick in die vielfältigen Tätigkeitsbereiche.

Ortsverwaltungsrat Weesen

Aktuell

Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2025–2028

Am Sonntag, 22. September 2024, und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an den Vortagen, finden die Erneuerungswahlen statt für:

  • den Präsidenten oder die Präsidentin des Verwaltungsrates
  • die Mitglieder des Verwaltungsrates
  • die Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission

Es gelten die Bestimmungen von Art. 21 und folgende des Gesetzes über Wahlen und Abstimmungen (sGS 125.3, abgekürzt WAG).

PDF: Wahlvorschlag Präsident VR 2024
PDF: Wahlvorschlag Mitglieder VR 2024
PDF: Wahlvorschlag Mitglieder GPK 2024
PDF: Zustimmungserklärung Präsident VR 2024
PDF: Zustimmungserklärung Mitglied VR 2024
PDF: Zustimmungserklärung Mitglied GPK 2024

Einreichung von Wahlvorschlägen
Die Wahlvorschläge gemäss Art. 24 WAG sind der Verwaltung der Ortsgemeinde Weesen bis spätestens Dienstag, 25. Juni 2024, 16.30 Uhr, schriftlich zu übergeben. Das Datum des Poststempels genügt nicht für die Wahrung dieser Frist. Die Formulare für die Wahlvorschläge und die Kandidatenzustimmungen können bei der Verwaltung bezogen werden und sind auf www.ogweesen.ch abrufbar.

Zweiter Wahlgang oder stille Wahl
Kommt keine stille Wahl zustande, findet der allfällige zweite Wahlgang am Sonntag, 24. November 2024, statt. Die Wahlvorschläge für einen solchen Wahlgang sind der Verwaltung bis spätestens Montag, 30. September 2024, 16.30 Uhr, zu übergeben. Das Datum des Poststempels genügt nicht für die Wahrung dieser Frist.

Ortsgemeinde Weesen, im April 2024

Biodiversitätsprojekt Sonnenrain

in Zusammenarbeit mit der Oberstufenschulgemeinde Weesen-Amden

Familiengärten im Moos

Bedarfsumfrage Schrebergärten in Weesen

Freiwilligentag SGKB

Am 9. Juni 2023 wurde mit Hilfe von Mitarbeitern der SGKB sowie freiwilliger Helfer die Waldfläche zu neuem Leben erweckt. Der Weg geebnet für die Schulprojekte, Wildbienen, Reptilien und Wiesel.